Hallo, liebe Läuferin, lieber Läufer,

nur noch 5 Tage, dann ist es soweit – dann startet der 1. Tiergartenlauf in Nürnberg.

Schön, dass Du dabei bist – wir freuen uns auf Dich!

Hier alle wichtigen Informationen auf einen Blick:

Startnummernausgabe

Donnerstag, 2. Juni, 15 bis 18 Uhr

bei UDI, Frankenstraße 148, 90461 Nürnberg (ca. 50 Meter von der U-Bahnhaltestelle Frankenstraße entfernt, das weiße Bürogebäude, die Räume der UDI findet Ihr im 4. Stock)

Freitag, 3. Juni 2016, 16 Uhr bis 18 Uhr im Tiergarten Nürnberg, Naturkundehaus,
Am Tiergarten 30, 90480 Nürnberg
Bitte bringt entweder Eure Meldebestätigung oder einen Ausweis zur Abholung mit.

Zeitmessung

An der Startnummer findet Ihr Euren persönlichen Transponder. Bitte befestigt diesen gemäß Anleitung am Schuh. Er ist nur einmal verwendbar und muss danach nicht zurückgegeben werden.

Starterpaket

Bitte prüft gleich bei Abholung, ob Ihr alles erhalten habt: Startnummer inklusive Zeitmesstransponder, 4 Sicherheitsnadeln, Funktionsshirt mit Tiergartenlauf-Motiv, Startertasche mit Gaben der Sponsoren.

Anfahrt
Straßenbahn: Linie 5 ab Hauptbahnhof, oder Buslinie 65
Öffentliche Parkplätze am Tiergarten.

Zutritt / Einlass Tiergarten
Ab 16 Uhr könnt Ihr mit Eurer Meldebestätigung bzw. mit Eurer Startnummer bereits kostenfrei in den Tiergarten. Bitte zeigt sie am Eingang vor.Bei am Lauf teilnehmenden Kindern darf eine erwachsene Begleitperson – bzw. wenn es die Eltern sind, beide – kostenfrei mit hinein. (Bitte denkt daran, dass sich Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren nur in Begleitung einer volljährigen, aufsichtspflichtigen Person auf dem Tiergartengelände aufhalten dürfen.)Ab 18 Uhr ist generell freier Eintritt für alle – damit Ihr dann möglichst viele Anfeuerer habt.

Zeitplan

  • 18:30 Uhr  Kinderlauf ca. 1.000 Meter
  • 19:00 Uhr  Start Hauptläufe: 6,6 km (2 Runden) & 10 km (3 Runden)
  • 20:00 Uhr Siegerehrung Kinderlauf in der Lagune
  • 20:15 Uhr Siegerehrung Hauptläufe und Tombola in der Lagune
  • 20:30 Uhr Sonderpräsentation in der Lagune

Zwei Bitten zur Laufstrecke

  1. Bitte reiht Euch bei der Startaufstellung gemäß Eurem Leistungsvermögen ein. Also: die Schnelleren vorne hin, die Langsameren und Walker (nochmal: Kein Stöcke!) bitte nach hinten.
    Denn der Startbereich ist relativ eng, so vermeidet Ihr Rempeleien.
  2. Bondenunebenheiten auf der Strecke wurden beseitigt oder sind markiert. Trotzdem gilt: „Augen auf“ – die Kurven sind manchmal eng, es können Bäume mitten im Weg stehen oder die Strecke verengt sich .

Siegerehrung und Tombola

Prämiert werden der schnellste Läufer und die schnellste Läuferin der jeweiligen Läufe, sowie die größte Gruppe.
Eine Altersklassenwertung findet nicht statt.
Eure Startnummer ist auch gleichzeitig die Losnummer für die Tombola. Ob Ihr gewonnen habt, erfahrt Ihr an einem separaten Stand in der Lagune. Dort erhaltet Ihr auch gleich Euren Gewinn.

Nachmeldungen

Die zwei Hauptläufe sind ausverkauft; es ist keine Nachmeldung mehr möglich.
Für den Kinderlauf sind, bis das Kontingent 250 Starter erreicht ist, noch Nachmeldungen am 3.6. zwischen 16 und 18 Uhr im Naturkundehaus möglich.

Ummeldungen

Falls Ihr Euch für eine andere Streckenlänge entscheidet, und dies vor dem Start wisst, dann sagt bitte bis 18 Uhr am entsprechenden Stand im Naturkundehaus Bescheid. Und es kann in Ausnahmefällen vorkommen, dass Ihr Euch erst auf der Strecke selbst entscheidet „auja, ich will noch eine dritte Runde laufen“ oder „verflixt, schwere Beine heute, ich schaffe nur die 2 Runden“ —> dann sagt bitte sofort nach Zieldurchlauf einem aus unserem Orgateam Bescheid.
Denn nur so kommt Ihr in die richtige Wertung!

Verpflegung

Es gibt einen Getränkestand auf der Strecke sowie einen im Zielbereich.

Finishermedaille

Diese (ohne uns loben zu wollen, wirklich schöne …) Medaille erhalten nur die Läufer, die ihren Lauf erfolgreich absolviert haben und ins Ziel gekommen sind.

Umkleiden / Duschen / Kleideraufbewahrung
Eingeschränkte Möglichkeiten zum Umziehen gibt es im Naturkundehaus. Dort kann man auch während des Laufes seine Kleider aufbewahren lassen. Duschen gibt es vor Ort leider nicht.

Toiletten

Im Tiergarten gibt es ausreichend und deutlich gekennzeichnete Toiletten.

Wichtig – bitte beachtet:

Wir sind nur zu Gast in einem besonderen Umfeld, mit vielen Tieren. Das ist das Wichtigste: die Tiere dürfen nicht gestört oder irritiert werden. Deshalb befolgt bitte diese Regeln – wenn nicht, werdet Ihr sofort disqualifiziert und erhaltet Hausverbot:

  • die Laufstrecke darf während des Wettkampfs nicht verlassen werden, Abkürzungen über Grünflächen oder gar durch Gehege sind nicht zulässig
  • es darf kein Abfall „einfach so“ weggeschmissen werden; die (ökologischen) Trinkbecher sind bitte in die dafür vorgesehenen Behälter zu werfen
  • kein „Wildpinkeln“! Bitte nutzt die ausreichend vorhandenen Toiletten.

So, jetzt aber genug der Regeln … freuen wir uns auf eine tolle Laufpremiere! Der zweite Bürgermeister, Christian Vogel, wird jeweils das Startsignal geben. Beim 10 km-Lauf seid Ihr in Gesellschaft eines olympischen Medaillengewinners, Florian Schwarthoff (Bronzemedaille 110 Meter Hürden in Atlanta 1996). Und die Wettervorhersage für den Lauftag sagt „trocken, sonnig, 21 Grad“ voraus.

Wenn Ihr noch Fragen habt, dann nehmt einfach über FacebookTwitter, oder hier Kontakt auf. Ansonsten sehen wir uns spätestens am 3. Juni im Tiergarten!

Läuferische Grüße

Euer Orga-Team, für alle:
Katrin Schneider, Anette Rehm und Dieter Kühnlein (Tiergarten)

 

P.S. Falls Ihr die Anmeldung auch für andere Starter ausgeführt habt und keine separate Mailadresse für sie angegeben habt, dann leitet bitte diese Info an sie weiter! Danke.
P.P.S. Extra bedanken möchten wir uns noch bei unseren Sponsoren, denn ohne sie gäbe es keinen Tiergartenlauf mit dem tollen Starterpaket zu diesem niedrigen Startgeld.

exito – die Online-Marketing-Agentur

VGN – der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg

JAKO-O – das Versandhaus für Kindersachen

UDI – grüne Geldanlagen

Media4Nature – die nachhaltige Werbeagentur

Die Goldbach-Apotheken