Anmeldung

Die Anmeldung für den Tiergartenlauf 2020 wird ab 6. Dezember 2020, 9 Uhr, möglich sein.

Wir haben das Limit für die Hauptläufe von bisher 600 Starter auf insgesamt 750 Startplätze erhöht. Dies war aufgrund der positiven Erfahrungen 2019 möglich – Ihr erinnert Euch? Durch einen technischen Fehler wurde das Limit bei der Anmeldung massiv überschritten, wir hatten rund 800 Läufer am Start. Das ging gerade noch gut, aber mehr Läufer passen nicht auf die Strecke. Denn alle Läufer sollen sicher und in ihrem gewünschten Tempo über die teils engeren Wege im Tiergarten laufen können.

Also: es gibt insgesamt 750 Startplätze in den Hauptläufen – wer dabei sein will, notiert sich gleich einmal Freitag, den 6. Dezember, 9 Uhr!

Wichtige Änderung bei der Anmeldung: Das System prüft zweimal, ob noch Startplätze frei sind – einmal gleich zu Beginn beim Start, dann nach Ausfüllen vor dem Absenden.
Bitte daher gut überlegen, wie viele Ihr jeweils bei einer Gruppenanmeldung eintragt. Nicht dass Ihr zwanzig Leute eintippt und dann sind keine Plätze mehr da. Denn das System lehnt dann die komplette Anmeldung ab – wir haben lange diskutiert und getüftelt, anders war es nicht lösbar. Die Auswertung der Anmeldungen letztes Jahr hat übrigens ergeben, dass die meisten Gruppenanmeldungen zwei oder drei Personen betrafen – das müsste sich also ausgehen.